Vita

1969 geboren in Augsburg
1993-2000 Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München
1999/2000 Dozent an der Sommerakademie in Neuburg a.D.
2000-2005 freie künstlerische Arbeit in verschiedenen Gemeinschaftsateliers in München
2005-2006 achtmonatiger Aufenthalt in Neapel / Arbeiten in Keramik
2006-2011 eigene Keramikwerkstatt / Galerie
seit 2011 Atelier in der Ballonfabrik

___________________________________________________________________________________________

Stipendien

1997 Jubiläumsstipendium der Stadt München
1998 Erasmus-Stipendium für Griechenland, School  of Fine Arts, Athen
2013/14 Bayerisches Atelierförderprogramm

___________________________________________________________________________________________

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

2013 „Magie der Träume“, Künstlerhaus Ulm
2013 „wings”, Jazzclub Unterfahrt, München (Einzelausstellung)
2011 Galerie MZ, Augsburg (Einzelausstellung)
2004 „Europa Jetzt“ MAK NITESPEZIAL, MAK Wien
2003 Galerie im Architekturbüro BOA, München
2002 „Ida y Vuelta“, Artfestival, Perpignon/Frankreich
2000 „Alu“, Galleri Solstandet, Ystad/Schweden
1999 „blau geschönt“, Ausstellungsraum, Balanstraße, München (Radierungen)
1998 „Munich Art Attak“, Kunstforum Blauer Salon  Augsburg
1997 „Böse Katze“, Ausstellungsraum Akku e.V., München (Großplastik)


Kommentare sind geschlossen.